Zu den Inhalten springen

Verband der Motorjournalisten veröffentlich Kompendium zum Thema autonomes Fahren

STUTTGART: Punktlich zur Eröffnung der Internationalen Automobil Ausstellung IAA in Frankfurt legt der Verband der Motorjournalisten ein mono-thematisches Kompendium zum aktuellen Thema autonomes Fahren vor. Es beschäftigt sich unter dem Schlagwort „Roboter mit Moral – Die neuen Verkehrsteilnehmer?” mit der nahen und ferneren Zukunft des fahrerlosen Automobils. Die ebenso komplexe wie umstrittene Materie wird dabei aus unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet und dargelegt. Experten verschiedener Bereiche wägen Fur und Wider ab.

Auf 68 Seiten finden sich Beiträge, die unter anderem die Frage erörtern, ob autonomes Fahren tatsächlich automatisch weniger Unfälle verursacht oder wie die Roboter am Steuer unsere Städte verändern werden. Die Rolle der vom Bundesverkehrsministerium eingesetzten Ethik-Kommission beschreibt ein weiterer Beitrag, ein anderer widmet sich der moralischen Verantwortung der involvierten Fahrzeug- und Software-Ingenieure. VdM-Dieselringträger Prof. Dr. Dieter Muller durchleuchtet in seinem Artikel die rechtliche Problematik der autonomen Fahrzeuge und setzt sich mit dem Rechtsrahmen auseinander, den der Gesetzgeber dazu bislang definiert hat.

Apropos Recht: Mit den aktuellen Änderungen des Wiener Straßenverkehrsabkommens, die im März 2016 in Kraft getreten sind, wurde eine wichtige juristische Hurde fur die Zulassung hochautomatisierter Fahrzeuge genommen. Doch welche Konsequenzen hat das fur den einzelnen Autofahrer? Das Kompendium erläutert die verschiedenen Stufen vom „Driver only” (Stufe 1) uber das „Hochautomatisierte Fahren” (Stufe 3) bis zum „Autonomen Fahren” (Stufe 5). Und schließlich geben die sechs größten politischen Parteien zu den Themen Verkehrspolitik im Allgemeinen, Bewertung des autonomen Fahrens im Besonderen sowie Elektromobilität der Zukunft ihre Stellungnahmen ab.

Ein Besprechungsexemplar des Motorjournalist Sonderhefts zum autonomen Fahrenb ist auf Anfrage bei der Geschäftsstelle des VdM erhältlich:

VdM-Geschäftsstelle
Am Sonnenweg 54
D-70619 Stuttgart
Telefon: 0711 45998294
Telefax: 0711 50443594
Mail: vdm@vdm-gs.de

© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss