Zu den Inhalten springen

VdM zu Gast beim Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V.

Jochen Klima, der erste Vorsitzende des baden-württembergischen Fahrlehrerverbands und VdM-Mitglied, lud den Arbeitskreis Südwest zu einem äusserst informativen Abend nach Korntal-Münchingen ein und stellte die für die Fahrschulen so wichtige Institution vor. In seinem Referat umriss Jochen Klima nicht nur den Berufsstand des Fahrlehrers. Er beschrieb mit Hilfe von Grafiken, Schaubildern und netten Anekdoten aus der Branche, die bis heute währende Entwicklung des Verbands, der im Jahr 1950 gegründet wurde und stattliche 1.800 Mitglieder im Ländle aufweisen kann. Klima übernahm den Vorsitz im Jahr 2013. Das Fahrlehrer-Urgestein Gebhard L. Heiler, der ebenfalls als VdM-Mitglied vor Ort war, führte über 27 Jahre lang die beliebte Institution Baden-Württembergs. „Unsere Verbands-Aktivitäten spannen einen Bogen von den verschiedenen Fortbildungen für unsere Fahrlehrer im Pkw-, Lkw- und Motorrad-Bereich bis hin zu Vorträgen und Seminaren sowie Sicherheitstrainings für alle Fahrzeugsparten“, umriss Jochen Klima die Verbandsarbeit.

Für ein böses Erwachen der VdM-Mitglieder sorgte im Anschluss Dipl.-Ing. Frank Benz. Der Niederlassungsleiter des TÜV Süd aus Stuttgart brachte sein mobiles Prüfungsequipment mit nach Korntal und gab den anwesenden Fachjournalisten die Möglichkeit, die aktuelle theoretische Fahrprüfung an einem Tablet-Bildschirm nochmals zu wiederholen. Das von Frank Benz vorgelegte Ergebnis ließ beim größten Teil der Gäste die Gesichtszüge leicht entgleisen. „Leider haben Sie die Prüfung nicht bestanden“, mussten sie vom TÜV Süd-Verantwortlichen hören. Die durchgefallenen VdMler nahmen das Resultat dennoch gelassen hin und konnten sich dem gemütlichen Teil des Abends zuwenden.

Das offizielle Magazin des Verbands ist die ‚FahrSchulPraxis‘ mit einer monatlichen Auflage von 2.700 Heften. Der in Printform gestaltete Außenauftritt des baden-württembergischen Fahrlehrerverbands erscheint in der Fahrschul-Service Gesellschaft für Technik, Tagungen, Versicherungsvermittlungen und Ausbildung mbH (FSG/TTVA mbH). In der seit dem Jahr 1970 erscheinenden Zeitschrift für die Fahrlehrer wird über aktuelle Neuerungen, die für die Fahrlehrer und ihr tägliches Umfeld wichtig sind, ausführlich berichtet. Ferner werden die Fahrschulinhaber über alle Gesetzesänderungen, die im Bundesgesetzblatt und im Verkehrsblatt veröffentlicht werden, informiert. Redakteurin Maria A. Reufer stellt das Magazin unter der Leitung von Jochen Klima und Ralf Nicolai äußerst professionell zusammen. (11.07.2017)

Text & Fotos: Eberhard Strähle (VdM)

Kontakt:

FAHRLEHRERVERBAND Baden-Württemberg e.V.
Zuffenhauser Str. 3
70825 Korntal-Münchingen

Vorstand:
1. Vorsitzender: Jochen Klima, Korntal
2. Vorsitzender: Ralf Nicolai, Ludwigsburg

Telefon:   0711 - 839875-0
Fax:         0711 - 8380211

E-Mail:       hotline@flvbw.de
Internet:      www.flvbw.de
Facebook:   www.facebook.com/flvbw

Bildergalerie
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss