Zu den Inhalten springen

Kultureller Leckerbissen für den Regionalkreis Bayern

Ein echtes Highlight kurz vor Weihnachten ermöglichte Prof. Dr. Johanna Fassl, renommierte Professorin für Kunstgeschichte und visuelle Kommunikation an der Fanklin University Switzerland, dem Regionalkreis Bayern: eine Führung durch die Künstlervilla Franz von Lenbachs in München. Unterstützt wurde die hochkarätige Veranstaltung vom GTÜ Partner in Ottobrunn, dem Kfz-Sachverständigenbüro Michael Neumann.

Gut 20 Mitglieder des VdM Regionalkreises Münchens, Branchenkollegen und Freunde nutzen die Gunst der Stunde und ließen sich von den spannenden Ausführungen der ambitionierten Kunsthistorikerin mitreißen. Beim Streifzug durch die Künstlervilla tauchten die Teilnehmer in die weltweit größten Sammlungen von Werken des „Blauen Reiter“, in der unter anderem Gemälde von Paul Klee, Wassily Kandinsky, Franc Marc, August Macke, Gabriele Münter und Alexej  Jawlenski ein.

Bei Ihren Ausführungen schilderte die Kunsthistorikerin, wie die Künstler des „Blauen Reiter“ in ihrer Zusammenarbeit die Stadt München zu einem Zentrum der „Avantgarde“ im frühen 20 Jahrhundert machten. Mit großer Sachkenntnis und Leichtigkeit in der Darstellung brachte Prof. Fassl den Teilnehmer darüber hinaus die kreative Zusammenarbeit der Künstler untereinander sowie die spezifische Art der farbigen und teilweise abstrahierten Formensprache als Ausdruck der inneren Welten der Künstler nahe. Dabei sorgten vor allem die zahlreichen Anekdoten und Hintergrundgeschichten der Maler zu Liebe und Gesellschaft für hohe Aufmerksamkeit. Neben dem Sammlungsschwerpunkt „Blaue Reiter“ erläuterte Prof. Fassl den Teilnehmern zudem die Münchner Malerei des 19. Jahrhunderts und die Werke der internationalen Gegenwartskunst, die ebenfalls einen wichtigen Bestandteil der Exponate der Städtischen Galerie im Lenbachhaus ausmachen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten eine Diskussionsrunde im beliebten italienischen Restaurant des Kunstmuseums „Ella“ zum Thema VW Abgasskandal sowie eine Präsentation des Angebotsspektrums der GTÜ.

Isabella Finsterwalder

Bildergalerie
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss