Zu den Inhalten springen

Buch- und Fachzeitschriftenverlag in der heutigen Zeit

Treffen der norddeutschen VdM-Region beim Verlag Delius Klasing

Jeder merkt es, selbst derjenige, der nicht aus dem „Dunstkreis“ des Journalismus kommt. Die Tageszeitung wird immer dünner, obwohl die Preise für ein Abonnement weiter steigen. Ganze Redaktionen werden geschlossen, und mehr und mehr Zeitungen sehen zumindest in den Hauptteilen von Tag zu Tag gleich aus. Nicht weil sie aus der gleichen Druckerei kommen, sondern weil immer mehr Titel von ein und derselben Redaktion erstellt werden. In unseren Kreisen ein allzu bekannter Vorgang.
Umso interessanter war es, von einem „Verlagsmann“ die aktuellen Entwicklungen beleuchten zu lassen. Um es gleich vorwegzunehmen, natürlich gibt es auch im Delius Klasing Verlag zunehmend Hör- und E-Books.

Nach mehr als hundert Jahren erfolgreichen Verlagswesen steht der Delius Klasing Verlag gut da. Verlegt werden neben den bekannten Fachtiteln wie Yacht, Bike, Gute Fahrt oder VW-CLASSIC ebenso Bücher rund um Segeln, Auto – historisch oder aktuell – sowie die weit bekannten Ratgeber „So wird’s gemacht“.

Auch oder gerade der Motorsport kommt nicht zu kurz. Zwei Anwesende aus unserem Kreis der norddeutschen VdM-Mitglieder haben Bücher geschrieben und waren nicht weniger interessiert als die übrigen Kollegen. Der Chef der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Christian Ludewig, erzählte nicht nur lebendig von der langen und erfolgreichen Geschichte des Verlags. Er brachte uns die heutige Zeit mit konkreten Beispielen näher. Vieles hat sich geändert. Aber das Wesentliche ist doch gleich geblieben. Das neue Buch braucht einen Autor, der schreiben kann und ein Thema hat, das attraktiv ist. So ist es seit hundert Jahren. Selbst wenn die Auflagen sehr unterschiedlich sind, auch kleine Stückzahlen können für Autor und Verlag erfolgreich sein.

So nahm Verlagspressemann Ludewig uns nach langer und lebhafter Diskussion und vielen Fragen nicht die Hoffnung auf ein noch nicht geschriebenes Buch. Auf an die „Feder“!

Joachim General

Bildergalerie
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss