Zu den Inhalten springen

Jahresausklang des Regionalkreises Rhein-Main

Mit einem stimmungsvollen Weihnachtsessen beendeten der VdM Regionalkreis Rhein/Main und der MPC Mitte das zu Ende gehende Jahr 2014. Auf Einladung von Eva M. Uebel (VdM) und Bardo Fröder (MPC) verbrachten rund 25 Mitglieder einen geselligen Abend in der Gaststätte zur Traube im Seligenstädter Ortsteil Klein-Welzheim. Gastwirt Elmar Gehrig hatte den Gästen ein schmackhaftes Drei-Gänge- Menü mit Fisch oder Fleisch zubereitet. Eva M. Uebel bedankte sich bei den Mitgliedern für die gute Resonanz auf das Weihnachtsessen und beim Gastgeber für den würdigen Rahmen. In lockerer Atmosphäre plauderten die Gäste über unterschiedlichste Themen und Elmar Gehrig bewies, dass es für ihn Gastwirt nicht nur Beruf, sondern Berufung ist. Als literarisches Schmankerl überließ MPC-Vorsitzender Rolf Heggen den Gästen mehrere Exemplare zweier hochwertiger Fachbücher über Cabrios und Strategien von Spitzenmanagern im digitalen Zeitalter. Erst in den späten Abendstunden löste sich die Gesellschaft auf, in Erinnerung an einen netten Jahresausklang und mit Feiertagsgrüßen unter Kolleginnen und Kollegen. Die Tradition des gemeinsamen Weihnachtsessen von VdM und MPC Rhein-Main soll auch nächstes Jahr weitergeführt werden, dann in Klein-Welzheim.

Heiko Schäfer

Bildergalerie
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss