Zu den Inhalten springen

Arbeitskreistreffen VdM AK-Nord am 3.März 2011 in der Hamburger HafenCity

Hamburg war das Ziel für das erste AK-Treffen in diesem Jahr. Jürgen Schober und Joachim General hatten zum zweiten Mal in die Hamburger HafenCity eingeladen. Nach dem "Internationalen Maritimen Museums" im Dezember 2010 war nun die Sonderausstellung "60 Jahre Formel 1" Anlass für den Besuch im Prototypen-Automuseum am 3. März 2011.

Die Führung durch die "Formel1" Sonderausstellung übernahm unser motorsportversierter VdM Kollege Ulrich Kudrass, der uns nicht nur sehr professionell die einzelnen Exponate erklärte, sondern überdies auch noch aus seinem reichen Schatz an selbsterlebten Geschichten rund um die Formel 1 berichtete. Schließlich hat er erst vor kurzem mit anderen Kollegen ein Buch zur Formel 1-Geschichte herausgebracht. Dem Kollegen Kudrass auf diesem Weg noch einmal ein Dankeschön.

Viel Interesse fand auch die Dauerausstellung des Museums, die seltene Renn-und Sportwagen sowie Prototypen der frühen deutschen Nachkriegsjahre zeigt.

Im Rahmen einer nachfolgenden Sonderschau werden demnächst "Urahnen" des VW- Käfers präsentiert. (16.4 bis 15.6.2011).

Nach dem Besuch saß der Kreis in "Gröninger`s Brauerei" zusammen und plauderte noch lange über Motoren, Benzin und den Verband.

Jürgen Schober (Text und Fotos)

Bildergalerie
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss