Zu den Inhalten springen

Termine

Seiten: 1 2 3 4 5
  • 22.10.2014, 11:00 Uhr
    Vorpressekonferenz Essen Motor Show 2014
    im Congress Center Ost der Messe Essen, Saal Ruhr

    die Motoren laufen langsam warm, bevor sich Ende November die Startflagge zur Essen Motor Show senkt. Vom 28. November (Preview Day) bis zum 7. Dezember erwartet die Messe Essen über 500 Aussteller und bis zu 360.000 Besucher zu Europas führender Messe für sportliche Fahrzeuge.

    Über die Highlights der Show 2014 informiert die Vorpressekonferenz in Essene. Außerdem werden ausgewählte Fahrzeug-Exponate aus der Sonderschau Formel 1, der tuningXperience und dem VDAT präsentiert.

    Ein Foto-/TV-Termin begint bereits ab 10.15 Uhr

    Anmeldung per E-Mail: kirsten.hemmerde@messe-essen.de

  • 25.10.2014
    Ausstellungseröffnung: 100 Jahre Aston Martin
    Central-Garage in Bad Homburg

    Die Central-Garage in Bad Homburg präsentiert mit über 20 ausgesuchten Modellen einen historischen Querschnitt der Marke: Vom ältesten noch existierenden Exemplar von 1921 bis hin zum neuesten Modell von 2014. Darunter auch jener Werkswagen Aston Martins, der bei den 24-Stunden von Le Mans 1950 in seiner Klasse siegte und den 5. Gesamtrang belegte. Ein spezieller Bereich der Ausstellung ist dabei der spektakulären Verbindung Aston Martins mit James Bond gewidmet.

    Die Ausstellungseröffnung findet am 25.10. im Rahmen der „Kulturnacht Bad Homburg“ statt. Öffnungszeiten: Mi bis So, jeweils 12:00 bis 16:30 Uhr, auch an Feiertagen.

    Weitere Infos unter www.central-garage.de

  • 27.10.2014, 18:00 Uhr
    Goslar Diskurs: Vorsätzlich verworren? Wirkliche Transparenz oder Lippenbekenntnisse?
    im Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln

    Expertendiskussion aus der Reihe „Das Kleine Weinkolleg“

    Die Produktinformationsblätter mancher Versicherer und vor allem manche Allgemeinen Versicherungsbedingungen erinnern gelegentlich an die Sprachverwirrung beim Turmbau zu Babel. Böse Zungen behaupten, dahinter stecke Absicht. Was ist dran an „vorsätzlich verworren“, wie viel Transparenz können und wollen Versicherer für ihre Kunden wirklich?

    Programmablauf:
    •           18.00 h Kleines Weinkolleg, Teil I
    •           18.30 h Impulsreferat
    •           18.45 h Diskussion / Fragen / Antworten
    •           19.40 h Kleines Weinkolleg, Teil II
    •           20.00 h Dinner-Buffet

    Anmeldeformular hier zum Download

Mitglied werden im VdM

Motor- und Mobilitätsjournalisten, festangestellte und freie, Redakteure bei Tageszeitungen und Fachmagazinen, dazu Mitarbeiter von Pressestellen aus der Mobilitätsbranche und Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen und Verkehrsinstituten – das sind die Mitglieder des Verbandes der Motorjournalisten. VdM-Mitglieder profitieren von Branchenkontakten und dem Erfahrungsaustausch.

© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss