Zu den Inhalten springen

Termine

Seiten: 1 2
  • 11.09.2015, 10:04 Uhr
    ZDK "CarCamp" für automobile Kommunikatoren
    Fuchs Schmierstoffe GmbH, Friesenheimer Straße 19, 68169 Mannheim

    Das unter dem Titel "CarCamp" laufende BarCamp für automobile Kommunikatoren geht in die vierte Runde. Beim 4. Mannheimer CarCamp treffen sich Journalisten, Vertreter von Verbänden, Industrie, Autohäusern und Werkstätten, um sich über Online-Marketing und Social Media auszutauschen.

    Auch wenn der Themenplan für die Workshops erst von den Teilnehmern vor Ort entwickelt wird, reicht die Spannbreite an Vorschlägen bereits weit - angefangen von "Online Marketing, Social Media im Kfz-Bereich" über "Facebook - wichtig oder Quatsch?" bis hin zu "Sinn und Unsinn von WhatsApp" und "Videomarketing im Autohaus". Zudem werden wir die Ergebnisse der Studie "Online-Marketing und Social Media in Kfz-Betrieben" vorstellen und diskutieren.

    Journalisten können sich kostenlos registrieren unter http://www.carcamp.de/

  • 06.10.2015 bis 07.10.2015
    1. Zukunftskongress Nutzfahrzeuge in Berlin
    Dekra e.V. und der ETM Verlag

    Der Zukunftskongress Nutzfahrzeuge bündelt die bisher im jährlichen Wechsel stattfindenden DEKRA Symposien zur Nutzfahrzeugsicherheit und DEKRA / VDI Symposien zur Ladungssicherung sowie den lastauto-omnibus Zukunftskongress. Für eine begrenzte Anzahl von Medienvertretern hat Dekra zu der Veranstaltung Hotelzimmer vorreserviert.

    Weitere Informationen und Anmeldung bei Wolfgang Sigloch, Pressesprecher Automotive DEKRA e.V. Tel.: 0711 7861-2386, wolfgang.sigloch@dekra.com

  • 07.12.2015, 09:42 Uhr
    Save the Date: DVR-Kolloquium „Ablenkung im Straßenverkehr“
    Derag Livinghotels Hotel Kanzler, Adenauerallee 148, 53113 Bonn

    Kolloquium Verkehrssicherheit des Deutschen Verkehrssicherheitsrates am Vortag der DVR-Mitgliederversammlung in Bonn. Das Kolloquium beginnt um 12:00 Uhr mit einem Imbiss. Programmbeginn ist 13:00 Uhr, Ende gegen 18:00 Uhr. Eine Einladung mit Programm folgt.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sandra Demuth, Referatsleiterin Öffentlichkeitsarbeit, Initiativen und Veranstaltungen zur Verfügung (Tel.: 0228/40001-53; sdemuth@dvr.de).

Mitglied werden im VdM

Motor- und Mobilitätsjournalisten, festangestellte und freie, Redakteure bei Tageszeitungen und Fachmagazinen, dazu Mitarbeiter von Pressestellen aus der Mobilitätsbranche und Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen und Verkehrsinstituten – das sind die Mitglieder des Verbandes der Motorjournalisten. VdM-Mitglieder profitieren von Branchenkontakten und dem Erfahrungsaustausch.

© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss