Zu den Inhalten springen

Personalia

Ulrich Andree spricht weltweit für Recaro Automotive Seating

Adient, das nach eigenen Angaben führende Unternehmen bei Entwicklung und Produktion von Autositzen und -Sitzkomponenten, hat Ulrich Andree zum Director Global Communications für Recaro Automotive Seating ernannt. In dieser Funktion ist er für die weltweite interne und externe Kommunikation der Premiummarke des Unternehmens verantwortlich.

Der 51-jährige Kölner war zuvor für die externe Kommunikation bei Johnson Controls Automotive Experience tätig. Dieser Geschäftsbereich wurde zum 31.10.2016 aus dem Johnson Controls Konzern herausgelöst und ist seit dem als das neue, unabhängige Unternehmen Adient am Markt. Neben Recaro Automotive Seating, das sich in die Divisionen Performance Car Seating und Commercial Vehicle Seating aufteilt, kümmert sich Andree auch um die Kommunikation angrenzenden Geschäftsfelder. (Adient)


Ulrich Andree, Foto: Adient
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss