Zu den Inhalten springen

Personalia

Annika Heisler wechselt ins Mazda Deutschland Presseteam

Zum 1. Oktober 2016 hat Annika Heisler das Aufgabengebiet von Karin Lindel als Supervisor Produkt- und Unternehmenskommunikation im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Mazda Motors Deutschland GmbH übernommen. In ihrer neuen Funktion ist Annika Heisler für sämtliche Medienanfragen zu Produkt- und Unternehmensthemen, für das Mazda Presseportal, die lokalen Händler-PR Aktivitäten sowie für Sonderpublikationen zuständig. Die 33jährige berichtet direkt an Jochen Münzinger, Direktor Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Zuvor war Annika Heisler bei Mazda Motors Deutschland im Bereich Marketing als Coordinator für die Kampagnenstrategie und die Werbemittelkreation verantwortlich. Nach ihrem Abschluss als Diplom-Kauffrau 2009 konnte Annika Heiser in unterschiedlichen Bereichen im Marketing und in der Kommunikation umfangreiche Kommunikationserfahrungen sammeln.

Karin Lindel wechselt nach zehnjähriger Tätigkeit im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum 30. September 2016 in den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit.

Kontakt:

Annika Heisler, Telefon: 02173 943-303, E-Mail: aheisler@mazda.de


Annika Heisler; Foto: Mazda
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss