Zu den Inhalten springen

Personalia

Weitere Veränderung in der Kommunikation von Volkswagen

Michael Brendel (45) übernimmt ab 1. Januar 2016 die Leitung des neuen Ressorts „Kommunikation und Stakeholder Relations" für den Aufsichtsratsvorsitzenden der Volkswagen Aktiengesellschaft, Hans Dieter Pötsch. Michael Brendel hatte seit April 2015 die Globale Digitalisierungsstrategie der Konzernkommunikation geleitet und seit 1. Juli dieses Jahres zusätzlich kommissarisch die Abteilung Konzern Investor Relations verantwortet. Zuvor war er langjähriger Leiter der „Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft" im Bereich der Konzernkommunikation.

Die Leitung der Abteilung Investor Relations wird Oliver Larkin (51) übernehmen. Larkin arbeitet seit 21 Jahren im Volkswagen Konzern und hat dort verschiedene Stationen durchlaufen, unter anderem bei SEAT, Bentley und als Finanzvorstand der Volkswagen Group UK. Seit 11 Jahren ist er im Bereich Investor Relations tätig, wo er bislang das Büro London geleitet hat. (VW)


Michael Brendel, Foto: VW
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss