Zu den Inhalten springen

Personalia

ZF mit neuem Kommunikations-Chef

Christoph Horn (48), der seit acht Jahren die globale Kommunikation von Mercedes-Benz Cars geleitet hat, wird ab Anfang September neuer Kommunikations-Chef des ZF-Konzerns. Er folgt Matthias Lenz, der das Unternehmen im Mai verlassen hat.

Der gebürtige Düsseldorfer Christoph Horn ist seit 2002 bei Daimler tätig, seit 2007 als Leiter der globalen Kommunikation Mercedes-Benz Cars. Vor seinem Wechsel zur damaligen Daimler-Chrysler AG arbeitete er für Ford, General Motors und Opel. In seiner neuen Funktion wird er direkt an den ZF-Vorstandsvorsitzenden Stefan Sommer berichten.


Christoph Horn
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss