Zu den Inhalten springen

Personalia

Wolf-Henning Fanslau gestorben

Wolf-Henning Fanslau verstarb am Mittwoch (13.08.2014) nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren. Mehr als zwölf Jahre hatte er in verschiedenen Funktionen für Toyota Deutschland Marketing, im Schwerpunkt aber die Produkt-Kommunikation verantwortet.

Henning Fanslau hatte bei der „Neuen Ruhr Zeitung“ volontiert. Seine redaktionelle Laufbahn vor dem Einstieg bei Toyota beendete er als Testchef der Redaktion der „Auto-Zeitung“. In den vergangenen fünf Jahren hatte Fanslau selbstständig im Bereich der Kommunikation gearbeitet. (ampnet/Sm)


Foto: Auto-Medeinportal.net
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss