Zu den Inhalten springen

PS-Speicher in Einbeck

Ein neues Jahr hat begonnen. Jetzt gilt es, sich Pläne unter anderem für die vielen Automuseen zu machen. Ein neues ist im letzten Jahr dazugekommen, der PS-Speicher in Einbeck.

Es ist nicht nur so ein Automuseum, wie es viele gibt. Es entstand in einem alten denkmalgeschützten Kornspeicher am Rande der Altstadt von Einbeck. Der Kornspeicher wurde damit nicht nur renoviert, sondern auch mit dem Museum zu einem neuen Leben erweckt. Auf allen Etagen kann man die Struktur des alten Hauses und seine vorherige Bestimmung entdecken. In manchen Nischen findet man zudem die Funktion des Kornspeichers erläutert und wiederhergestellt.

Doch der Kern ist die Mobilitätsgeschichte, erzählt mit seltenen Stücken aus Automobil und insbesondere mit dem Motorrad. Der passionierte Sammler von Motorrädern, Herr Karl-Heinz Rehkopf brachte somit seine weltweit größte Sammlung dieser Art in das Museum ein. Die Sammlung umfasst inzwischen über 1.000 historische Zwei-, Drei- und Vierräder. Natürlich können nicht alle im Kornspeicher Platz finden, jedoch zumindest 200 kann man regelmäßig bewundern. Aber die vorhandene Auswahl bildet die Geschichte der Mobilität in besonderer Weise ab.

Die Reise nach Einbeck lohnt sich. Auch für die ganze Familie gibt es viel zu sehen entlang der Fahrzeugtechnik!

Joachim General

Informationen unter www.ps-speicher.de

  • Erstes Laufrad, Foto: General
  • Erstes motorbetriebenes Fahrrad von Hildebrand & Wolfmüller, Foto: General
  • Motorrad mit 4-Zyl.-Motor von
  • Motorläufer von Krupp nach dem 1. Weltkrieg - von 1919 bis 1921, Foto: General
  • Kommissbrot von Hanomag - Cabrio-Variante, Foto: General
  • Weitere Motorräder, Foto: General
  • Goliath GD 750 2Zyl.-2Takt - von 1949 bis 1955, Foto: General
  • Zwei Brüder aus Ost und West nach dem 2. Weltkrieg: links DKW / rechts IFA, Foto: General
  • Zwei unterschiedliche Fahrzeuge mit dem gleichen Motor ein NSU TT und eine Münch, Foto: General
  • Eine Studie zur Zukunft des Fahrzeugbaus, Foto: General
  • Motorrad Majestic mit Beiwagen aus 1930, Foto: General
  • Rennmaschinen aus verschiedenen Einsätzen sowie das 3-Rad von Messerschmitt (aus den 1950ern), Foto: General
  • BMW / Maico Sportmaschinen, Foto: General
  • Wanderer - Präsentation der Bauweise mit Holzgerüst auf Fahrgestell, Foto: General
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss