Zu den Inhalten springen

PR-Volontariat bei der BMW Group für 2018

Bewerbung auf zwei Plätze fur Februar ab sofort möglich

Die BMW Group bietet ab dem 1. Februar 2018 erneut zwei Plätze für ein PR-Volontariat im Bereich Konzernkommunikation und Politik an. Qualifizierte und motivierte Nachwuchskräfte haben die Möglichkeit, Unternehmenskommunikation mit all ihren verschiedenen Facetten zu erlernen. Die Ausbildung dauert 24 Monate und umfasst das komplette Spektrum zeitgemäßer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim weltweit führenden Hersteller von Premiumfahrzeugen. Die Volontäre sind dabei sowohl in der Munchner Zentrale als auch dezentral, unter anderem im Ausland, tätig. Ergänzend ist ein Redaktionsaufenthalt bei Print- bzw. Onlinemedien, Hörfunk oder TV vorgesehen.

„Moderne Unternehmenskommunikation ist nur möglich mit stetiger Weiterentwicklung. Dazu gehört auch die Ausbildung junger Fachkräfte, denen bei der BMW Group eine gute Ausgangsbasis fur eine professionelle PR-Arbeit geboten wird“, so Maximilian Schöberl, Leiter Konzernkommunikation und Politik der BMW Group, uber den siebten Volontariatsjahrgang. Auch 2018 werden die Volontäre von zwei Ausbildungsredakteuren begleitet. Interne und externe Seminare vermitteln Zusatzqualifikationen in der fachlichen sowie der persönlichen Entwicklung.

Voraussetzung fur ein Volontariat bei der BMW Group ist ein Master- oder Magisterabschluss, eine gute Allgemeinbildung und erste journalistische Erfahrungen bei Print-, TV-, Hörfunk- oder Online-Medien. Geeignete Bewerber werden in die Konzernzentrale zu einem Auswahltag voraussichtlich am 22. November 2017 eingeladen.

Die Bewerbungsfrist endet am 20. Oktober 2017. Weiterfuhrende Informationen stehen unter der Stellenreferenz 114853 auf den Karriereseiten der BMW Group zur Verfügung: www.bmwgroup.jobs

Bitte wenden Sie sich bei Ruckfragen an:
Konzernkommunikation und Politik
Glenn Schmidt, Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Telefon: +49 89 382-24544, Fax: +49 89 382-24418
Email: glenn.schmidt@bmw.de
Jochen Frey, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, Personal
Telefon: +49 (0)89 382-41125, Fax: +49 (0)89-382-24418
Email: jochen.frey@bmw.de
Internet: www.press.bmw.de

© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss