Zu den Inhalten springen

Kroll-Taschenbuch Motorpresse jetzt auch als Smartphone-App

Das bewährte KROLL Taschenbuch Motorpresse, seit Jahrzehnten bei jedem Motorjournalist immer aktuell im Bücherschrank, gibt es jetzt auch handlich zum überall dabei haben. Mit der Ausgabe 2015 hat der Kroll-Verlag das Taschenbuch auch als App für Smartphones veröffentlicht. Gesponsert von ZF gibt es die App wie das Taschenbuch für Motorjournalisten kostenlos.

Dazu hat die ZF-Pressestelle in diesen Tagen ein Mail an alle im Taschenbuch Motorpresse gelisteten Motorjournalisten verschickt. Wer sich daraufhin für die App registriert, erhält einen Code zum kostenlosen Download der Inhalte des Taschenbuchs.

Zunächst muss man im AppStore von Apple oder im Play Store für Android-Geräte die Kroll Basis-App suchen. Nach Eingabe des Begriffs Kroll App in die Suchfunktion wird man sofort fündig und kann die kostenlose App auf sein Smarthone oder Tablet laden. Beim ersten Aufruf besteht die Möglichkeit, das Taschenbuch Motorpresse für 34,99 Euro zu kaufen oder den erhaltenen Gutschein-Code einzugeben. 8 MB umfasst der Datensatz, der dann heruntergeladen wird.

Neben den Branchenkontakten bietet die App folgende Funktionen:

  • Netzunabhängige Nutzung (nach dem Download der Inhalte)
  • Volltextsuche / Detailsuche
  • Speichern von favorisierten Kontakten in Merklisten
  • Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon direkt aus der App
  • Kartenansicht

Die Voltextsuche und die Suche in einzelnen Kapitel funktioniert hervorragend. Besonders hilfreich sind auch die Funktionen zum Aufruf der entsprechenden Website direkt aus dem Eintrag.  E-Mails lassen sich ebenfalls direkt versenden und auch die Telefonnummer kann aus der App für einen Anruf übernommen werden.

Die Aktualität der Inhalte beruht auf den Erscheinungsterminen der KROLL Presse-Taschenbuch-Ausgaben, schreibt der Verlag dazu.

  • Die App zum Taschenbuch Motorpresse gibt es für Apple und Android Smartphones
  • Taschenbuch Motorpresse immer dabei. Hier der Eintrag über den VdM
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss