Zu den Inhalten springen

Der andere neue VW Passat

Ein satirischer Ratgeber von Gerd Zimmermann

Im Jahr des Pferdes erscheint der VW Passat mit den meisten Pferdestärken: Ein Autoratgeber aus der Reihe Humor und Satire informiert über den neuen VW Passat. Dabei zieht er Vergleiche zum chinesischen Kalender. Aussagen von fachchinesisch sprechenden Designern, Marketingverantwortlichen und Ingenieuren werden in eine für Otto Normalverbraucher verständliche Sprache übersetzt. Die dabei entstandenen Übersetzungsfehler sind gewollt.

Laut dem Autor und Motorjournalisten Gerd Zimmermann war es keinesfalls mühsam, die VW-Mitarbeiter zum Sprechen zu bringen. Sie berichteten so engagiert von einem Arbeitsergebnis, das man leicht für den Airbus A380 hätte halten können.

Zu Wort kommen auch Koryphäen im Hintergrund, zum Beispiel ein Gärtner, zuständig für die Flora auf dem VW Betriebsgelände in Wolfsburg, eine Telefonistin und eine Aushilfskraft in der VW Kantine. Aufgeführt sind ebenso harte Passat-Testresultate, die ein gewerkschaftsnaher Fotograf, der nur manchmal streikte, in ansprechende Bilder umsetzte.

Den Ratgeber gibt es als eBook mit 160 Seiten und kostet 3,99 Euro. Zu haben ist das Werk mit der ISBN 978-3-940806-29-1 bei libreka.de, eine Initiative des deutschen Buchhandels, sowie bei allen führenden eBook-Shops.

Weitere Informationen:

mps mobilpress
Presseagentur + Verlag
Max-Wetzel-Str. 4
88677 Markdorf/Bodensee
Telefon 07544 957 8890
info@mps-mobilpress.de

  • E-Book zum neuen VW Passat
© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss