Zu den Inhalten springen

AMI 2012 in Leipzig

Mehr Aussteller, mehr Premieren, mehr Extras in Glashalle und Freigelände

Messe Leipzig und VdIK stellten auf mehreren Regional-Konferenzen Motorjournalisten des VdM und des MPC die Highlights der diesjährigen AMI vor, die in diesem Jahr erstmals nicht im April, sondern vom 2. bis 10. Juni und künftig im Zweijahres-Rhythmus stattfindet. Mit dem neuen Termin im Juni nehmen die Veranstalter stärker Rücksicht auf den internationalen Auto-Messe-Kalender. Außerdem findet die AMI nun im Wechsel mit der Pkw-IAA in Frankfurt statt. Damit soll die Bedeutung der AMI als international beachtete Messe gesteigert werden.

Nach Auskunft der Messe Leipzig ist die Resonnanz der Automobilbranche auf die einzige Pkw-Messe in Deutschland in diesem Jahr sehr groß. Aussteller aus 20 Nationen sind bereits angemeldet. Alle deutschen und die große Mehrheit der internationalen Hersteller werden ihre neuesten Modelle in Leipzig präsentieren, darunter erstmals die britische Luxusmarke Rolls Royce Motor Cars und der US-amerikanische Anbieter von Luxuslimousinen mit Elektroantrieb Fisker
Automotive.

Insgesamt stellen sich zwölf Marken in Leipzig vor, die 2010 nicht auf der AMI waren, unter anderem Jaguar, Lada, Lexus, Nissan, Seat, SsangYong, Suzuki und Volvo. Auch in den Bereichen Individualisierung und Veredelung, Ersatzteile und Zubehör, Autopflege, Transporter und Dienstleistungen rund ums Auto erwartet die Besucher ein interessantes Angebot mit renommierten Ausstellern und zahlreichen Innovationen. Die Themen alternative Antriebe und nachhaltige Mobilität im Straßenverkehr werden auf der Messe einen breiten Raum einnehmen.

In der Glashalle und auf dem Freigelände rundet das Rahmenprogramm mit zahlreichen Aktionen zum Mitmachen und Erleben das Angebot für die Besucher ab. Europaweit einzigartig ist nach Angaben der Messe Leipzig das umfangreiche Probefahrtangebot im Straßenverkehr, bei dem die Besucher erstmals auch Elektrofahrzeuge verschiedener Hersteller testen können. Schnellladestationen und zertifizierter Öko-Strom der Stadtwerke Leipzig sorgen für eine perfekte Infrastruktur. Gefahren wird auf Land- und Bundesstraßen, der Autobahn und im
Stadtverkehr.

Vor 21 Jahren hat der VDIK mit der Leipziger Messe die AMI Auto Mobil International gestartet. Während des Internationalen Abends am Freitag, 1. Juni 2012, wirde der VDIK deshalb auch in Leipzig sein 60-jähriges Jubiläum begehen. Der VdM ist nach der Verleihung des Goldenen VdM-Dieselringes beim Internationalen Abend ebenfalls zu Gast.

Hinweis an die Redaktion:

Pressetexte zu folgenden Themen finden Sie online im Pressebereich der Messewebseiten:
- AMI Rahmenprogramm
- AMI Überblick Messeverbund
- AMICOM Europäische Leitmesse
- AMITEC Auftaktmeldung
- AMITEC Carat erstmals auf AMITEC

www.ami-leipzig.de, www.amitec-leipzig.de, www.amicom-leipzig.de

Ansprechpartnerin für die Presse:
Maren Lesche
Pressesprecherin AMI, AMICOM, AMITEC
Leipziger Messe GmbH
Tel.: +49 341 678-6514
Fax: +49 341 678-16-6514
E-Mail: m.lesche@leipziger-messe.de

Pressetag
Am 1. Juni 2012 findet der Pressetag der Messen AMI, AMICOM und AMITEC
mit zahlreichen Terminen namhafter Aussteller statt.

Impressionen von der regionalen Pressekonferenz in Stuttgart
  • Vertreter der Messe Leipzig und des VDIK stellten im Böblinger Meilenwerk die diesjährige AMI vor
  • Zeit für Gespräche nach der Pressekonferenz
  • Maren Lesche, Pressesprecherin der Leipziger Messe, und VdM-Arbeitskreisleiter Gottfried Weitbrecht informieren über das Programm

AMI in Frankfurt - beim VdM

Erich Kupfer berichtet über die Regionalveranstaltung beim AK Rhein-Main

Service für die Presse

Pressezentrum:
Messehaus (Verwaltungsgebäude), Erdgeschoss
Öffnungszeiten Presseclub: Samstag, 2. bis Sonntag, 10. Juni 2012, täglich: 08:30 - 18:00 Uhr, Während des Pressetages am 1. Juni von 7:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Pressemeldungen, digitaler Fotoservice, Pressefächer der Aussteller, Arbeitsräume mit PC und Internet, Kopierer, Telefon/Fax, Wireless LAN, Gastronomie
Telefon Presseclub: 0341 6786033

Akkreditierung:
Im Pressezentrum gegen Vorlage einer gültigen Legitimation (VdM-Presseausweis)
Öffnungszeiten Akkreditierung: Samstag, 2. bis Sonntag, 10. Juni 2012, täglich: 08:30 - 18:00 Uhr, während des Pressetages am 1. Juni von 7:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
Telefon Akkreditierung: 0341 6786034

Presseparkplatz:
Zufahrt vom 1. Juni bis 9. Juni über Tor Süd 1 (bei Ersteinfahrt bitte
Presseausweis vorzeigen). Vom Presseparkplatz führt ein separater Eingang direkt zum Pressezentrum. Bitte folgen Sie der Ausschilderung.

© 2012 Verband der Motorjournalisten - VdM Haftungsausschluss